Seite wählen

Die Zeit um Weihnachten und Neujahr laden ein, zur Ruhe zu kommen, auf ein ganzes Jahr zurück zu blicken und sich zu fragen, was im nächsten wohl passieren wird. .

#Nachhaltigkeit ist DAS Thema, das mich 2019 mit Abstand am meisten beschäftigt hat – privat als auch beruflich. Und nachdem ich mir jetzt 365 Tage, tag täglich, die Vielfalt an Meinungen und Emotionen zum Thema Nachhaltigkeit angehört habe, bin ich nun pünktlich zum Jahresende dazu gekommen, in Ruhe zu reflektieren und mir mein ganz eigenes Bild zu formen: 

Der #Klimawandel ist definitiv da, aber das spielt eigentlich gar keine Rolle. Nein, entscheidend ist eigentlich nur, wie wir auf diesen Fakt reagieren: Sehen wir eine KlimaKrise und verbraten Energie zum meckern, Angst haben oder leugnen? Oder machen wir vielleicht doch eine KlimaChance daraus und kommen einfach nur ins #Handeln ? Ich entscheide mich definitiv für letzteres, denn eines ist mir klar: Ein Ziel kann man nur dann erreichen, wenn man auch daran glaubt!

Deshalb ist meine Herzens-Mission für #2020 mehr Positivität & Zuversicht in das Thema Nachhaltigkeit zu bringen. Und mit dieser Mission sind wir hier bei green&easy nicht alleine. Viele Akteure aus der Sustainability Szene sehen ein großes Potential für das kommende Jahr. Die EU launcht im März den European Climate Pact, 

  1. Das sind wieder 365 Tage an denen wir Entscheidungen treffen. 365 Chancen, die Zukunft der Menschheit zu formen. Mit deinen Handlungen kannst du dabei 

Lasst uns voller Freude auf das Jahr 2020 und in eine großartige Zukunft schauen. Wir schaffen das! Nicht meckern, handeln! 

Take it geasy!